• Die Deutschland-Flagge
    hängt falsch!

    Metamorphose
    in zwölf Phasen.


    Unten muss oben!






  • Unten muss oben!
  • Phase 1
    Noch drückt die Schwärze. Schieflage der Energien.
    Die Umkehr beginnt.
  • Phase 2
    Es brodelt. Eruptionen der Lichtsubstanz. Feurige Kraft schleudert Wärme und Licht. Durchdringt die obrige Schwärze.
  • Phase 3
    Aufbäumen. Innere Kräfte gären, ballen sich zur Masse, lichte Farben drängen durch. Nach oben.

  • Aus der Schwärze

    der Knechtschaft -

    durch blutige Schlachten -

    ans gold'ne Licht

    der Freiheit


    Unten muss oben!
  • Phase 4
    Implosion. Scheinbare Ruhe. Die Sphäre blutrot, verdeckt das Licht.
    Einsamer Goldstreif, schwebend. Widerstrebendes Dunkel.
  • Phase 5
    Die nächtliche Schwärze gibt nicht auf, will dominieren. Einsinken der goldenen Leichtigkeit. Oder sammeln der Lichtgestalten?
  • Phase 6
    Aufwallen. Entmachtung der Schwere, auf dem Weg zum Fundament, ihrer eigentlichen Bestimmung, die Schwärze.
  • Phase 7
    Umkehr. Physikalische Anpassung.
    Geordneter Fluss der Bedeutungen.
  • Phase 8
    Unruhe. Gold bricht aus, formiert sich.
  • Phase 9
    Zerrissenheit. Austritt. Ausstoßen.
    Bedingte Anziehung.
  • Phase 10
    Feuerspeihen. Gespaltene Schwärze.
    Die Leichtigkeit der Gravitation.

  • unten

    wird

    oben


    Metamorphose
  • Phase 11
    In allen Farben wird Ruh'. Über allen Flaggen spürest du
    kaum einen Hauch. Warte nur, balde, erkennst du es auch.
  • Phase 12
    Vollendung. Das Feste ist unten, in der Mitte das Morgenrot
    und oben das Licht.








  • Schwarz, Rot, Gold - in dieser Reihenfolge - von oben nach unten gesehen - stehen die Farben der deutschen Nationalflagge. Aus höherer Sicht ist die Anordnung der Deutschland-Farben zweifellos falsch.

    Wer für eine tiefere Symbolhaftigkeit empfänglich ist, spürt, dass die Masse Schwarz immer stellvertretend ist für Schwere und Festigkeit. Nirgendwo in der feingeistigen Welt ist das Dunkle und Massive oben, nie wird das erdverbundene Feste über den leichteren Teilen stehen oder gar schweben, es sei denn, es will erdrücken.

    Das lichte "Gold" darf nicht unterdrückt werden, soll stattdessen fußen auf einer festen Basis. Schwarz ist fest und fundamental. Zum Lichte aufstreben wir ...



    Ein Ensemble besteht aus 12 Monografien im Format von je 40 x 30 cm und sind vom Künstler HENRYO handsigniert. Basis der Werke sind Ölgemälde, die digitalisiert, per Computertechnik verfeinert und individualisiert und sodann auf Leinwand mit Holzkeilrahmen in Museums-Qualität gedruckt werden. Das anschließende Finish mit Ölfarben und dem partiellen Auftragen von Blattgold ergeben unverwechselbare Unikate.

    Ein 16-seitiges Z E R T I F I K A T bescheinigt die Echtheit und die limitierte Auflage.
    Preis: € 6.800 für ein Ensemble mit 12 Einzelwerken von jeweils 40 x 30 cm

    Kontakt: kontakt@diekonzeptagentur.de | Fon 0174 - 9 50 50 50


  • ***COPYRIGHT © 2014 | HENRYO | FON +49 174 - 9 50 50 50 ***

    img img img img img img